Gymnasium Dinkelsbühl
Naturwissenschaftlich-technologisches
und Sprachliches Gymnasium


Ausstellung: Humanevolution – Die Stammesgeschichte des Menschen

Der Profilkurs 1 Hum der Q 11 präsentiert in der Aula des Gymnasiums vom 4. bis 15. Juli eine umfangreiche Ausstellung zur Evolution des Menschen.

Jeder der 18 Schülerinnen und Schüler wählte dafür einem Schwerpunkt und sammelte und bearbeitete im Unterricht Materialien aus der Literatur und dem Internet.

Die Ausstellung umfasst einen Zeitraum von rund 20 Millionen Jahren und liefert Informationen zu fossilen und rezenten Menschenaffen, unseren direkten Vorfahren (z. B. Ardipithecus, Australopithecus, Homo spec.) und ausgestorbenen Seitenlinien (z. B. Paranthropus). Schädelmodelle in einem Glasschrank vor der Biologie ergänzen die Texte und Bilder.

Dazu wird auf Afrika als die Wiege der Menschheit, die Bedeutung des aufrechten Gangs und die Besiedelung der anderen Kontinente eingegangen.

Auch unsere „jüngere Vergangenheit“ wird vorgestellt. Dabei geht es um den Übergang vom Jäger und Sammler zum Ackerbauern und Viehzüchter, die Entwicklung der Sprache, der Werkzeuge und Waffen, sowie der steinzeitlichen Kunst. Ausgewählte Aspekte der Evolutionsmedizin zeigen Auswirkungen der Stammesentwicklung auf unsere Gesundheit.

Diese Ausstellung können neben den Schülern alle interessierten Eltern und Dinkelsbühler während der Öffnungszeiten der Schule besichtigen.

Gerhard Krenig

12.02. - 16.02
Frühjahrsferien
23.02.
Ausgabe der Zwischenzeugnisse
28.02.
Vera-Test Englisch
21.03.
Informationsabend für Eltern der künftigen Gymnasiasten
26.03. - 07.04
Osterferien
30.03.
Karfreitag
01.04.
Ostersonntag
02.04.
Ostermontag
Platzhalter

Gymnasium Dinkelsbühl, Ulmer Weg, 91550 Dinkelsbühl, Tel. 09851/5554070