Gymnasium Dinkelsbühl
Naturwissenschaftlich-technologisches
und Sprachliches Gymnasium
Gymnasium Dinkelsbühl
Ulmer Weg 5
91550 Dinkelsbühl
Tel 09851 5554070
Email sekretariat&gymdkb!de
image/svg+xml

"Ich erzähle meine Geschichte nicht, weil sie einzigartig ist, sondern weil sie die Geschichte von so vielen Mädchen ist."

Dass Mädchen tagtäglich zur Schule gehen, ist in der 7c des Gymnasiums Dinkelsbühl nichts Besonderes, besteht doch die Klasse fast hauptsächlich aus Mädchen. Bei der Lektüre von "Malala. Meine Geschichte" von Malala Yousafzai und Patricia McCormick wurde schnell klar, dass das, was für uns alle selbstverständlich ist – Sprachenlernen, Mathe, Diskussionen, Vokabeln, Hausaufgaben – in zu vielen Ländern der Welt zu vielen Kindern und Jugendlichen verwehrt bleibt.

Malala wurde von den Taliban in Pakistan, die den Schulbesuch von Mädchen verhindern wollten, bedroht, was das mutige Mädchen aber nicht aufhielt. Im Gegenteil: Sie erhob ihre Stimme und setzte sich entschlossen für die Bildung von Mädchen in ihrem Land ein. Im Oktober 2012 schossen ihr die Taliban in den Kopf und wollten sie somit zum Schweigen bringen. Doch Malala hatte Glück: Sie überlebte das Attentat und konnte sich gut erholen. Seitdem lebt sie in England und setzt ihren Kampf für Bildung für alle Jugendlichen, vor allem aber für Mädchen, fort. 2014 wurde sie für ihr Engagement mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Wir, die wir uns vorher mit Vorbildern in unserer Gesellschaft beschäftigt hatten, waren uns nach der Lektüre und dem zugehörigen Film einig, dass Malala ganz eindeutig ein Vorbild auch für uns sein kann: Sie setzt sich mutig, klug und ausdauernd mit Worten für ihre Ziele ein.

Aus diesem Grund wollten wir einen kleinen Beitrag zu diesem Einsatz leisten: Mit Hilfe eines Pausenverkaufs, für den wir Kuchen und deftige Snacks vorbereitet hatten, haben wir Spenden in Höhe von 190 € eingenommen, die wir an die Malala-Stiftung (https://www.malala.org/) weitergeleitet haben. Diese unterstützt weltweit Projekte für die Bildung von Mädchen - nach dem Motto:

"Ein Buch, ein Stift, ein Kind und ein Lehrer können die Welt verändern." Malala

Danke für die Aufmerksamkeit und Hilfe!

Die Klasse 7c und Frau Abel