Gymnasium Dinkelsbühl
Naturwissenschaftlich-technologisches
und Sprachliches Gymnasium


Schuljahr 2018-2019

Auch in diesem Schuljahr ist unser Schul-Sanitätsdienst wieder bestens besetzt. Nachdem Ende des letzten Schuljahres mit Anouk Lauterbach, Cosima Weißmann, Emily Funk, Moritz Eberhardt und Tim Reichert 5 "Neue" gewonnen werden konnten, sind derzeit 14 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 - 12 "im Einsatz". Wir hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder einigen Mitschülerinnen und Mitschülern situationsgerecht helfen können.

Die Erst-Hilfe-Ausbildungen für dieses Schuljahr sind nun gelaufen. Wir haben 28 Schülerinnen und Schüler ausbilden können. 6 davon haben sich erfreulicherweise bereit erklärt, in Zukunft im Schul-Sanitätsdienst mitzuwirken. Damit können wir den nahe bevorstehenden Abgang der SchulsanitäterInnen der Q 12, der ja mit dem Abitur kommen wird, sehr gut kompensieren! 

Im Rahmen einer kleinen Jahresabschlussfeier haben wir auch unseren neuen Einsatzrucksack "in Betrieb" genommen. Dieser bringt einige erfreuliche Änderungen mit sich. So können wir unter anderem nun auf ein sog. Pulsoxymeter zurückgreifen. Dieses dient dazu, die Sauerstoffsättigung und die Pulsfrequenz bei einer zu betreuenden Person zu messen. Dafür muss man nur einen Finger in den Clip des Pulsoxymeter einlegen und schon können die SchulsanitäterInnen diese wichtigen Vitalparameter ablesen. Auch erleichtert uns der Rucksack natürlich die Einsätze im freien Gelände, z. B. bei Sportfesten, da er viel leichter zu tragen ist als unsere bisherige Einsatztasche.

Möglich sind solche Investitionen immer auch durch die Unterstützung, die wir als Schulsanitätsdienst von vielen Seiten erfahren. In diesem Zusammenhang möchten wir uns mal ganz herzlich beim Förderverein bedanken, der uns jährlich eine kleine Finanspritze zukommen lässt! Danke dafür!

 

SSD bei Wettbewerb in Donauwörth dabei

5 Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter aus der 9. - 11. Jahrgangsstufe vertraten unser Gymnasium an einem Schulsanitätsdienst - Wettbewerb in Donauwörth. Diesen hatte ein P-Seminar in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz organisiert. Nach einem kurzen schriftlichen Test galt es, sein Können an 2 praktischen Fallbeispielen unter Beweis zu stellen. Unter den Augen des Ausbildungsleiters des BRK Donauwörth, wussten unsere SanitäterInnen die ihnen gestellten Aufgaben gut zu bewerkstelligen und bekamen dafür viel Lob. Natürlich wurden wir auch mit Tipps für eine Perfektionierung unserer Arbeit versorgt. :) Zum Abschluss gab es noch ein kniffliges Quiz nach dem Motto "Wer wird bester Schulsanitäter". Dort konnten wir 3 von 9 direkten Duellen für uns entscheiden.

Am Ende konnten wir mit dem guten Gefühl abreisen, vieles gelernt zu haben. Auch die Zusammenarbeit innerhalb der Truppe wurde definitiv gestärkt.

Die teilnehmenden SchulsanitäterInnen waren: Damaris Uhl (Q11), Johanna Memmel (Q11), Lukas Friedrich (10b), Hanna Schweitzer (10b), Philipp Grum (9a). Vielen Dank für Euren Mut, Euch der Aufgabe zu stellen!

18.02.
Mitgliederversammlung Förderverein
27.02.
Vera-Test Mathematik 8. Klassen
04.03. - 08.03
Frühjahrsferien
20.03.
Informationsabend für die Eltern der künftigen Gymnasiaten
28.03.
Girls' Day / Boys' Day
15.04. - 27.04
Osterferien
19.04.
Karfreitag
21.04.
Ostersonntag
Platzhalter

Gymnasium Dinkelsbühl, Ulmer Weg 5, 91550 Dinkelsbühl, Tel. 09851/5554070